Operation Sixhunter

Lage:

Die Region Chernarus ist nach der Übernahme der Krim durch die Russen gespalten, der amtierende Gouverneur der Region wurde vor knapp zwei Wochen bei einem Autobombenanschlag getötet. Laut Informationen der Lokalen Behörden geht dies auf das Konto der Pro Russischen Seperatisten. Seit dem Tot des Gouverneurs häufen sich die Anschläge. Laut Informationen der CIA sind unter den Seperatisten nicht nur Einheimische, sondern auch Teile der Russischen Armee. Weder die Führung der Seperatisten noch das Russische Außenministerium wollten diesen Zustand bissher weder bestätigen noch dementieren.

Die Westlich Loyalen Truppen wurden in den letzten zwei Wochen aus Richtung Norden und Osten sehr weit zurückgedrängt und verharren nun an einer durch die Russen gezogenen Frontlinie. Vor genau 36 Stunden ereignete sich dann ein zwischenfall, den wir nicht ignorieren können. Laut Örtlichen Quellen wurde von Russischer Seite aus Sarin Gas eingesetzt.




Info:

Ziel:

Eigene Einheiten: US Navy Seals

Feindliche Einheiten: Russische Seperatisten

Einsatzzeit: 0400h

Einsatzwetter: leicht bewölkt, 20 °C

Einsatzdauer: ca.2-2,5h

Einsatzort: Chernarus



Auftrag:

Überqueren Sie unerkannt die "Grenze" und suchen Sie nach Hinweisen auf das Sarin Gas. Ziele hierfür wären das ehemalige Kraftwerk, das Flugfeld und der Industriekomplex im Nord-Osten.


Slots:


#0 Zeus - James


##Alpha##

#01 Teamlead - Caspar

#02 Grenadier-

#03 Breacher -

#04 MG-Schütze -

#05 Medic -

#06 ABC-Experte -


## Bravo##

#07 Teamlead -

#08 Grenadier -

#09 EOD -

#10 MG-Schütze -

#11 Medic -

#12 DMR -


Technisches:


Repo: [3rdSOU Brown]

Antreten: 20.00/20.15 Uhr

Beginn: 20.30 Uhr

Dauer: ca. 2-2,5h

Teilnehmer 6

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

Kommentare 1